#twittboat Nachbearbeitung

Das #twittboat-Abenteuer ist Geschichte, vorerst zumindest. Beide Teams haben sich in den Vorläufen sehr tapfer geschlagen, sind aber ausgeschieden. Das Twittboat 1 auf dem 7. Platz nur sehr kanpp, es wurde himmerhin Vize-Halbfinal-Teilnehmer. Ein bisschen weiter vorne hätten wir schon sein dürfen, gewinnen hätte ich aber nicht wollen. Was hätten wir dann mit dem „Pokal“ tun sollen? Virtuell aufteilen?

Ich möchte mich bei allen bedanken, die so spontan mitgemacht haben:
Zuallererst bei allen beteiligten Twitterern und -Innen! Zitat @zehnender: „Ich freue mich auf den Nächsten der behauptet, twittern habe nichts mit dem richtigen Leben zu tun“. Man hat gesehen, dass nicht alle Twitterer Nerds sind, die sich nicht aus dem Haus getrauen und nur hinter dem Bildschirm hängen! Wir haben hier an einem Wochenende mindestes 60 Twitterer und sonstige zugewandte Orte zusammengebracht die ein, ich würde mal sagen sehr aktives, Wochenende zusammen verbracht haben.
Die Idee war ja ursprünglich mit einem Boote zu starten, jeder hätte seine CHF 25.- ans Startgeld bezahlt und vielleicht hätten wir noch ein gemeinsames T-Shirt produziert. Dass wir aber am Schluss mit zwei Booten starten, Sponsoren für alle Aufwände finden (die sich zum Teil sogar noch selber gemeldet haben) und zusätzlich am Samstag Abend noch eine Bierschwemme bei Amboss veranstalten, hätte ich nicht für möglich gahalten. Darum seien hier auch nochmals alle Sponsoren erwähnt: Daydeal.ch , nine.ch, SIBAmboss, Carpathia, kochen mit shibby, Rahel sweet temptations, Frühjahr.

@schnitzel 86 hat während dem Wochende 45GB / 2100 Bilder geschossen. Er wird diese aufbereiten und eine Show zusammenstellen, die wir dann an einem weiteren tweetup gemeinsam anschauen können. Wir brauchen einfach einen geeigneten Termin und einen Raum (allenfalls wieder die Amboss Rampe?) der gross genug ist. Ich denke, wir machen das am besten schon sehr bald, solange die Erinnerung frisch ist! in der zweiten August Hälfte, wenn die Sommerferien vorüber sind. Weitere Infos werden folgen.

Wir haben gerätselt, wieviele Twitterer an diesem Wochenende mobilisiert werden konnten und vor Ort waren. Ich kenne nicht alle und habe wahrscheinlich auch bei vielen gar nicht mitbekommen , dass sie überhaupt da waren. Darum möchte alle bitten, die sich auf der folgenden Liste nicht finden, sich hier einzutragen. Ich werde dann laufend aktualisieren.

Twittboat 1 Twittboat 2 Twitter-Supporter
andere Supporter
1 @philippkueng @philippkueng 45 @bloggingtom Thabea Stössel
2 @Ischkur 23 @rayhaze 46 @Schnitzel86
3 @tambourbulle 24 @FLOG 47 @likeBREAD
4 @slartbart 25 @Ralph_Gloor 48 @Pictura
5 @10ender 26 @hetty 49 @theswiss
6 @dworni 27 @karinfriedli 50 @magganpice
7 @kuschti 28 @LeilaSumma 51 @jeduta
8 @thefraggle 29 @mcschindler 52 @thlang
9 @nachtmeister 30 @RahelRadisli 53 @avongunten
10 @rogeralbani 31 @seglias 54 @indero
11 @Mpolzin 32 @omenzi 55 @digichr
12 @pfauenbier 33 @rhinnen 56 @suubmarine
13 @Meikel71 34 @pumuggel 57 @ichhebgleichab
14 @diverix 35 @mauis 58 @thomasgemperle
15 @pfeisi 36 @ooniboni 59 @sphings
16 @reflections 37 @fbraitinger 60 @schnellnicole
17 @metallschaedel 38 @willy_sz 61 @Retoz_ch
18 @wotaber 39 @knowled 62 @idealizer
19 @Saennebueb 40 Anita Kunath 63
20 @dpmse 41 Jessica Garms 64
21 @tonibirrer 42 Frabrice „Braitinger“ 65
22 @dhaitz_ch 43 @zueri 66
44 Olivia Hodel 67
Advertisements

9 Gedanken zu „#twittboat Nachbearbeitung

  1. Lieber Dominik
    Als Du die Kampagne auf sehr hartneckige, fast penetrante, Weise eingeläutet hast, war ich mir nicht ganz sicher wie das in der #chch Community ankommen wird. Doch unter deinem Lead, sind es sogar 2 #tweetboate geworden.
    #sozial #networking lebt von gegenseitiger Unterstützung und wer in den Booten gehockt ist, hat gespührt, was für Power ein Team vom Individualisten entwickeln kann. Twitter sind Teamplayer! Prädikat: #bravo

    Was was bei mir zurück bleibt?: zufrieden + müde = glück

  2. Pingback: Von Twitter ins reale Drachenboot am ZüriFäscht « Gabrielas Blog

  3. Hut ab für die Organisation eines der grössten CH-Twitter-Events ohne Starallüren – Tweeties von jung bis alt, mit ganz unterschiedlichen Backgrounds treffen sich für Fun & Sport – super! Konnte nur am Sonntag da sein, aber die Stimmung in „der Mannschaft“ schien ganz gut zu sein – auch dann noch 🙂 Danke fürs Anreissen!

  4. Pingback: Zu Tisch, Freunde » Facebook-Tisch, Facebook, User, Facebook-Freunde, Freunde, tatsächlich » Blogwerk Firmenblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s